Skip to main content
Eless Barhocker

Eless | Barhocker

Design: Dimitri Riffel

Dank des filigranen Gestells aus massivem Rundstahl hat der Kufen-Barhocker Eless eine besonders elegante Optik und damit ideal für Tresen und Theken. Das Beste: Er ist stapelbar und nimmt nicht viel Platz bei der Lagerung ein. Verschiedene Farben, Dekore und Polstervarianten ermöglichen eine individuelle Anpassung an Raum- und Farbkonzepte.

Eless Barhocker

Produktvarianten

Eless Barhocker | ungepolstert
Eless Barhocker | Sitzpolster
Eless Barhocker | Sitz- und Rückenpolster
Eless Barhocker | Vorpolster
Eless Barhocker | Vollpolster

Referenzen

Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow
Weinberg-Gymnasium
Dimitri Riffel © Red Dot

DIMITRI RIFFEL

Dimitri Riffel (geb. 1982) absolvierte im Anschluss an seine mit vierfacher Auszeichnung abgeschlossene Ausbildung zum Möbeltischler ein Bachelor-Studium im Fach Industrial Design an der Hochschule Magdeburg-Stendal, welches er mit „Summa cum Laude“ abschloss. Darauf aufbauend machte er seinen Master of Fine Arts im Fach Produktdesign mit dem Schwerpunkt „Nachhaltige Produktkulturen“. Bereits während seiner Studienzeit sammelte Riffel Berufserfahrung als Interior Designer bei einem Yachtentwickler sowie als selbstständiger Designer in den Bereichen Interior, Produkt und visuelle Kommunikation. Sein Leitgedanke: "Wenn man am Ende exakt das zu Beginn definierte Ziel erreicht hat, war man mit Scheuklappen unterwegs und hat nichts dazu gelernt."

Für seine minimalistischen Aluminium-Garderobenhaken „Más“ von rosconi erhielt Dimitri Riffel den „Red Dot: Best of the Best 2017“, die höchste Auszeichnung im Designwettbewerb, die nur für die besten Produkte einer Kategorie vergeben wird.

Produktfamilie

Eless Kufenstuhl