Skip to main content
elena Holzstuhl

elena

Design: Charles Polin

Der Holzstuhl elena ist ein echter Klassiker. Das Besondere an dem Massivholzstuhl ist der verwindungsfähige Schichtholzrahmen GenioFlex. Er entlastet die Verbindungsstellen des Rahmens und sorgt so für einen selbsttätigen Ausgleich von Bodenunebenheiten. Dadurch erhält der elena Vierfußstuhl eine extrem hohe Lebensdauer. Die Stollen aus massiver Buche in runder oder quadratischer Form stehen für hohe Stabilität und Langlebigkeit. Eine enorme Variantenvielfalt entsteht durch diverse Polsterungen, Armlehnen und Rückenformen.

elena Holzstuhl

Produktvarianten

elena Holzstuhl | ungepolstert
elena Holzstuhl | ungepolstert
elena Holzstuhl | ungepolstert
elena Holzstuhl | ungepolstert | mit Armlehne
elena Holzstuhl | Sitzpolster
elena Holzstuhl | Sitz- und Rückenpolster
elena Holzstuhl | Armlehne 91
elena Holzstuhl | Armlehne 90
elena Holzstuhl | Armlehne 73
elena Holzstuhl | Armlehne 72

Referenzen

Schloss Esterházy Lockenhaus
Schloss Esterházy Lockenhaus
Charles Polin

CHARLES POLIN

Kreatives und innovatives Denken prägt die ganzheitliche Auseinandersetzung des Designers Charles Polin, 1951 in Zürich geboren.

Das Industriedesign- und Innenarchitektur-Studium beim bekannten Schweizer Designpionier Willy Guhl in Zürich sowie seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit renommierten Designern und Architekten wie Bruno Rey haben den freiberuflichen Designer maßgeblich geprägt. 

Charles Polin ist auf die Gestaltung von öffentlichen Einrichtungen spezialisiert; seine Kompetenz liegt im Entwurf, der Konstruktion und Anwendung von Sitzmöbeln. Getreu seiner Philosophie „Design ist das Produkt von Form und Funktion“ und dem Ziel, mit seinen Entwürfen Lebensqualität zu schaffen, entstanden zahlreiche, teils international ausgezeichnete Kreationen für Möbelhersteller wie Hiller Objektmöbel, Kusch + Co oder Plank. 

Produktfamilie

elena Barhocker | schwarz decklackiert