Skip to main content
aticon Barhocker rot

aticon | Barhocker

DESIGN: CHARLES POLIN

Der stapelbare aticon Barhocker vereint elegantes Design mit solider Stabilität. Sein filigranes Erscheinungsbild verdankt der Barhocker vor allem den formschön geschwungenen Beinen. Die Farb- und Formgebungs- sowie Polstervariationen der 2D- oder 3D-Sitzschalen können dem individuellen Raumkonzept angepasst werden.

aticon

Produktvarianten

aticon | Barhocker | Sitzpolster
aticon | Barhocker | Sitz - und Rueckenpolster
aticon | Barhocker | Stapelung
aticon | Barhocker | ungepolstert
aticon | Barhocker | Vollpolster
aticon | Barhocker | Vorpolster

Referenzen

Stadion Essen
Stadion Essen
Zoo Gastronomie Köln
Zoo Gastronomie
Landesfeuerwehrschule Burgenland
Landesfeuerwehrschule Burgenland
1. FSV Mainz 05 | OPEL Arena
1. FSV Mainz 05 | OPEL Arena
Charles Polin

CHARLES POLIN

Kreatives und innovatives Denken prägt die ganzheitliche Auseinandersetzung des Designers Charles Polin, 1951 in Zürich geboren.

Das Industriedesign- und Innenarchitektur-Studium beim bekannten Schweizer Designpionier Willy Guhl in Zürich sowie seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit renommierten Designern und Architekten wie Bruno Rey haben den freiberuflichen Designer maßgeblich geprägt. 

Charles Polin ist auf die Gestaltung von öffentlichen Einrichtungen spezialisiert; seine Kompetenz liegt im Entwurf, der Konstruktion und Anwendung von Sitzmöbeln. Getreu seiner Philosophie „Design ist das Produkt von Form und Funktion“ und dem Ziel, mit seinen Entwürfen Lebensqualität zu schaffen, entstanden zahlreiche, teils international ausgezeichnete Kreationen für Möbelhersteller wie Hiller Objektmöbel, Kusch + Co oder Plank. 

Produktfamilie

aticon | Schale schwarz gebeizt